Home / Stress-Situationen / Bedrohliche Lage

Bedrohliche Lage

Bedrohliche Lage

Die heutige Welt-Lage und meist auch individuelle Situation ist sehr bedrohlich.

87 Prozent der Menschen in Deutschland sind gestresst (Studie)

Die Stressoren führen zu fundamentalen psychisch-emotionalen Reaktionen, die auch militärischen Taktiken ähnlich sind:
1. Verteidigen (Stellung halten, am Platz bleiben)
2. Angreifen (Kampf gegen Bedrohung, nach vorn gehen)
3. Zurückziehen(Bedrohung und Kampf ausweichen, nach hinten gehen) 
4. Verstecken (Todstellen, Untertauchen, nach unten gehen)

5. Ergeben (Aufgeben, Gefangennahme, Sieger bestimmt über mich)

ANGST ist bei allen Reaktions-Taktiken eine Zentralfunktion.

Angst wehrt ab und mobilisiert oder blockiert.
Psychische Abwehr richtet sich gegen alles, was Angst oder Unlust hervorrufen könnte.
Die Deutschen sind in Angst und werden seit Jahrhunderten in Angst gehalten.:
„German Angst“ ist ein Begriff, der auch weit im Ausland bekannt ist, und der eine ganz besondere deutsche Angst bezeichnet, die mit den traumatischen Erlebnissen und Erfahrungen vor allem im letzten Jahrhundert verbunden sind

1. Angreifen: 

AGGRESSION (als äußerer Kampf gegen etwas oder jemand)
Angst drängt in den Krieg gegen die Bedrohung

2. Zurückziehen oder Verstecken: 

DEPRESSION (als stiller Kampf gegen sich selbst)
Angst zieht in die (seelische) Tiefe.
– 4 Millionen Deutsche leiden unter Depressionen.

3. Sich-Ergeben: 

AUSBRENNEN / Erschöpfungszustände (als Abnützung und Zermürbung)
Angst führt zu Energieverlust bis zur Erschöpfung.
– 9 Millionen Deutsche leiden unter BurnOut!

– Burnout-Statistiken in Deutschland 2022

Angstzustände – Depressionen – Burnout 

bringen Milliardengeschäfte für die Pharmaindustrie und ihre Aktionäre! 
Heilung dieser profitablen Erkrankungen ist unerwünscht – aber möglich!

4. Sich-Verteidigen:

Wladimir Putin folgt der Theorie des gerechten Krieges des Christentums.

Die Theorie des gerechten Krieges ist eine weitgehend christliche Philosophie, die versucht, drei Dinge miteinander zu vereinbaren:
(1) Die Tötung von Menschenleben ist ein schwerer Fehler.
(2) Die Staaten haben die Pflicht, ihre Bürger zu schützen und das Recht zu verteidigen.
(3) Der Schutz unschuldigen menschlichen Lebens und die Verteidigung wichtiger moralischer Werte erfordert manchmal die Bereitschaft zur Anwendung von Zwang und Gewalt.

– „Ich werde mein Vaterland mit Zunge, Feder und Schwert verteidigen, solange ich noch lebe“ (Putin)

About woba

Check Also

Heutige Lebensweise ist Stress (bringt uns aus dem Gleichgewicht)

Unsere heutige Lebensweise bringt uns „aus dem Gleichgewicht“, das bedeutet STRESS Das Urantia-Buch  Dieses Buch gibt uns Auskunft über …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.