Home / Stressoren / Mobilfunkstrahlung löst oxidativen Zellstress aus

Mobilfunkstrahlung löst oxidativen Zellstress aus

Elektrosmog-Report 2/2020

Neue Studien zu oxidativem Zellstress, zu Wirkungen auf das Immunsystem, Hormonhaushalt, auf Pflanzen; Review zu Elektrohypersensibilität.

Über 100 Studien weisen nach, dass Mobilfunkstrahlung

  • oxidativen Zellstress auslöst,
  • eine Ursache entzündlicher Erkrankungen sein kann,
  • dadurch das Immunsystem geschwächt wird.

Dennoch versucht die Mobilfunkindustrie und auch das Bundesamt für Strahlenschutz, die Rolle von oxidativem Stress herunterzuspielen.

offener Brief an das Bundesamt für Strahlenschutz „Wann gibt es in Deutschland wieder einen Strahlenschutz?“

Ressourcen:

About woba

Check Also

Stressoren zu Weihnachten

Stressoren: Warum gibt es Stress zu  Weihnachten? Vor allem die Vorweihnachtszeit wird von vielen Menschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.