Home / Lexikon der Mittel und Methoden / Medizinal-Hanf CBD

Medizinal-Hanf CBD

A B N R S V W

Medizinal-Hanf CBD

Was ist CBD?

CBD steht für Cannabidiol und ist eine von über 100 nachgewiesenen Komponenten der Cannabispflanze (Cannabinoide). Jedoch handelt es sich hierbei um ein ganz besonderes Cannabinoid, welches aufgrund seiner Wirkung auf psychische und physische Gesundheit immer mehr in den Fokus der Wissenschaft rückt. Anders als das psychedelisch wirkende THC (Delta9-Tetrahydrocannabinol), verantwortlich für die allgemeine Reputation der Pflanze, hat CBD keinerlei berauschende oder psychoaktive Wirkung. Vielmehr ist nach aktuellem Stand der Forschung noch keine relevante Nebenwirkung des Cannabinoids CBD bekannt – auch nicht in hohen Dosierungen. Kern der aktuellen Forschung ist es, wie regelmässiger Gebrauch von CBD deine Stimmung und Vitalität verbessern könnte, Schmerzen und andere physische Beschwerden behandeln könnte als auch aktiv gegen Depression und Ängste vorgehen könnte. Da wir selbst keine Heilversprechen abgeben dürfen, lassen wir die Studien für sich sprechen (mehr).

Die positive Wirkung von CBD

Laut diversen wissenschaftlichen Publikationen für folgende Bereiche:

  • Allergien
  • Übersäuerung
  • Übelkeit
  • Epilepsie
  • Schmerzen
  • Stress
  • Angstzuständen
  • Appetitlosigkeit
  • Antioxidans (Freie Radikale)
  • Entzündungen
  • Krebs
  • Regeneration der Muskeln
  • allgemeinen Gesundheit

https://hempmate.com/cbd

Medizinalhanf gegen chronische Schlafstörungen durch Stress

Immer mehr Menschen leiden unter Ein- und Durchschlafproblemen, allein in Deutschland sind es mehr als 34 Millionen Betroffene. Viele Betroffene greifen zu nicht verschreibungspflichtigen Hilfsmitteln oder lassen sich Schlaftabletten von ihrem Arzt verordnen. Eine mögliche Alternative bei chronischen Schlafstörungen, die nebenwirkungsärmer sein dürfte, stellt Cannabis als Medizin dar.

CBD gegen Schlafstörungen

In diesem Zusammenhang ist auch eine aktuelle Studie interessant, deren Ergebnisse erst im April 2018 veröffentlicht wurden. Die Forscher der University of Sao Paulo untersuchten CBD auf den Schlaf-Wach-Rhythmus. Ziel der Studie war es, die Wirkung einer klinisch anxiolytischen Dosis von CBD auf den Schlaf-Wach-Zyklus von gesunden Probanden zu bewerten.
An der Studie nahmen 27 gesunde Probanden teil, die CBD oder ein Placebo erhielten. Während die Probanden schliefen, wurden Polysomnographie-Aufnahmen gemacht. Von anxiolytischen und antidepressiven Arzneimitteln wie Benzodiazepinen und selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern ist bekannt, dass diese den Schlaf-Wach-Rhythmus beeinflussen können. Eine schlaffördernde Wirkung wurde von den Forschern zwar nicht beschrieben, jedoch wurde ausgeführt, dass CBD den Schlafzyklus der Probanden nicht negativ beeinträchtigte.

CBD-Produkte von HempMate

Wir züchten unser Cannabis in einer kontrollierten, pestizidfreien Umgebung um sicherzustellen, dass es gross, grün und stark wird. Die kaltgepressten Full-Spectrum-Öle bestehen ausschliesslich aus Hanfextrakt (Cannabis Sativa L.) und Hanfsamenöl. Durch eine superkritische CO2-Liquid Extraktion gewähren wir eine schonende und hundertprozentig natürliche Isolation des vollen Spektrums der Cannabispflanze. Dieses Verfahren, ganz ohne Zusatzstoffe, stellt sicher, dass alle Cannabinoide, Terpene, Flavonoide wie auch die ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 natürlich erhalten bleiben. Dank diesem sogenannten Entourage-Effekt wirken sich all diese Bestandteile positiv und ganz natürlich auf deine Gesundheit aus. (mehr)

Durch die nahezu restlose Entfernung der „high“-Komponente von Cannabis – dem THC – behält HempMate CBD-Öl nur die in vielen Forschungsergebnissen herausgestellten positiven Vorteile von CBD. Das verwendete Hanf stammt ausschliesslich aus biologischem Anbau und wird ohne den Einsatz von Pestiziden und unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards gezüchtet. Auch hierdurch behält unser CBD-Öl den natürlichen und holzig bitteren Geschmack der Cannabispflanze.